Aktuelle Seite: HomeLogbuch2012Hardstand in Langkawi
Hari Merdeka

Hari Merdeka

August 2012 Am 31. August feiern die Malayen ihren Unabhängigkeitstag den "HARI MERDEKA" Da sind jede Menge Feste im...

Penang

Penang

Juli 2012 - Unsere September schwimmt nun wieder im Wasser. Bevor die Tischler kommen um einige Erneuerungen...

"Renegade" 5 Jahre danach

November 2012 Unglaublich, fast fünf Jahre sind vergangen, seit wir Evi und Peter von der SY Renegade (AUT) in...

Ivalu

Ivalu

September 2012 Ich sitze in der Lobby der Marina. weil das Internet wieder einmal nicht funktioniert und ich ärgere...

Visa Run

Visa Run

September 2012 Es ist wieder mal so weit, wir müssen das Land verlassen um unser Visum neu zu beantragen. Dafür...

Mangoes

Mangoes

Oktober 2012 Wir haben im Mangoes einen Tisch für einige Freunde und uns reserviert. Michele die Inhaberin und ihre...

Hardstand in Langkawi

Hardstand in Langkawi

Angekommen sind wir nach vielen Flugstunden und haben im Hotel gleich mal eine kräftige Dusche genommen und eine...

Seven Wells Waterfall

Seven Wells Waterfall

November 2012 Gemeinsam mit dem Schweizer Kurt von der SY Elena machen wir einen Ausflug zum "Seven Wells Waterfall".

Inselspaß

Inselspaß

November 2012 Carmen und Robert von der SY Caminata sind in Langkawi angekommen. Wir wollen ihnen die Insel zeigen.

Schulfest, Mountainbike und Eislaufplatz

Schulfest, Mountainbike und Eislaufplatz

Oktober 2012 - Schulfest Auch die Chinesiche Schule in Langkawi lädt zum Tag der offenen Tür und bittet um Spenden...

  • Hari Merdeka

    Hari Merdeka

  • Penang

    Penang

  • "Renegade" 5 Jahre danach

  • Ivalu

    Ivalu

  • Visa Run

    Visa Run

  • Mangoes

    Mangoes

  • Hardstand in Langkawi

    Hardstand in Langkawi

  • Seven Wells Waterfall

    Seven Wells Waterfall

  • Inselspaß

    Inselspaß

  • Schulfest, Mountainbike und Eislaufplatz

    Schulfest, Mountainbike und Eislaufplatz

Hardstand in Langkawi

Angekommen sind wir nach vielen Flugstunden und haben im Hotel gleich mal eine kräftige Dusche genommen und eine Mütze voll Schlaf.

Gleich nach dem Frühstück geht es los.

Wir müssen noch einiges organisieren und besorgen bevor wir mit den Arbeiten starten können.

Zuerst haben wir ernorme Probleme uns mit dem Klima wieder anzufreunden. Na, wir kamen ja aus der Kälte und jetzt ist bereits das Nichtstun schon schweißtreibend.

Tower of PowerAntifouling

Es gibt einiges zu tun. Zuerst wird unser Tower of Power repariert, denn er hat einen Haarriss.Danach wird das Unterwasserschiff geschliffen, gereinigt und neu gestrichen. Der Rumpf wird gereinigt und poliert.

 

polierenfertig zum Kranen

Unser Antrieb wird diesmal weiß, weil es kein anderes Antifouling für Aluminium zu kaufen gibt. Alls wird geschmiert geölt und gepflegt. Der Motor bekommt noch ein Service und danach geht es wieder ab ins Wasser.

Na zumindest war das so geplant. Wir mußten nur noch warten bis das tropische Gewitter durchgezogen war, denn Kranen mit Böen und Regenschauer ist nicht in unserem Geschmack und auch Barry , der Besitzer der Boatyard) hat da was dagegen.

ein RegenschauerHans fährt alleine in die Marinaund da treffen wir uns wieder

Doch das Wetter ist uns gnädig. Die Verzögerung dauert nur eine halbe Stunde. Aber die Prämiere ist, dass Hans nun ganz alleine in die Marina fährt und ich mit dem Leihauto nach Kuah. Wir treffen uns in der Marina am Steg und ich übernehme die Leinen um das Schiff festzumachen.

Zur Feier des Tages gehen wir noch einmal schön aus und feiern, dass wir die September wieder schön und vertäut, sicher im Hafen liegen haben.

unsere letzte Position

 

copyright by www.september.at

 N 06°22,0   E 099°41,1

  Malaysien / Langkawi

who's online

Besucher116827

Aktuell sind 33 Gäste und keine Mitglieder online

German Dutch English French Italian Spanish

_________________

FacebookRSS Feed