Aktuelle Seite: HomeLogbuch2010Singapur
Arafurasee

Arafurasee

19.Juli 2010 Start nach Indonesien Vor uns liegen ca. 1150 Seemeilen (2130km) der Wind verspricht 10-12kn aus SE und...

Bali

Bali

15 August 2010 auf dem Weg nach Bali Wieder liegt eine Nachtfahrt vor uns und wir haben großen Respekt vor den...

Kumai bis Batam

Kumai bis Batam

01. September 2010 weiter nach Borneo Am 1.September sollen die Gezeiten so sein, dass wir keine Probleme mit der...

Penang

Penang

17.Oktober 2010 Auf nach Penang Wir verlassen den Lumut International Yacht Club und wieder liegt eine Nachtfahrt...

Papua Neu Guinea

Papua Neu Guinea

08.Juni 2010 am Weg nach Papua Neuguinea - gut 1200 Sm Das Wetter bessert sich tatsächlich. Der Regen hört auf und...

Singapur

Singapur

Zeitumstellung wieder in die andere Richtung! Wir entfernen uns (Zeitmäßig, aber nicht der Richtung nach). Wir haben...

Torresstraße

Torresstraße

Freitag 09. - Sonntag 11. Juli 2010 - Die Torresstraße - berühmt und berüchtigt Wir verlassen den Royal Papua Yacht...

Vanuatu

Vanuatu

unvergessliches Vanuatu Überfahrt vom 01.Mai 2010 bis 05.Mai 2010Die überfahrt nach Vanuatu war nicht sehr bequem....

Indonesien

Indonesien

am 03. August 2010 geht es weiter nach Rinca Drei Tage und 252 Seemeilen liegt unser Ziel, Rinca wo es die...

Port Dickson

Port Dickson

09.Oktober 2010 - Ziel - Port Dickson Die Admirals Marina liegt 34 Seemeilen weiter bei Port Dickson. Wir laufen...

  • Arafurasee

    Arafurasee

  • Bali

    Bali

  • Kumai bis Batam

    Kumai bis Batam

  • Penang

    Penang

  • Papua Neu Guinea

    Papua Neu Guinea

  • Singapur

    Singapur

  • Torresstraße

    Torresstraße

  • Vanuatu

    Vanuatu

  • Indonesien

    Indonesien

  • Port Dickson

    Port Dickson

Singapur

Zeitumstellung wieder in die andere Richtung!

Wir entfernen uns (Zeitmäßig, aber nicht der Richtung nach). Wir haben keine Erklärung dafür und es macht für uns auch keinen Sinn!?

Es wird erst um 07:00 morgens hell und um 18:30 abends dunkel. Tja was soll es, so schlafen wir halt Uhrzeitmäßig länger. Tagwache um 07:00 statt 06:00 mit den Hühnern eben.

27.09.2010 Singapur

Um 06:00 sind wir beim Fährterminal und warten, dass es los geht.

Wir kommen in Singapur einen Tag nach Formel1-in Singapur an und man kann noch die eine oder andere Spur finden.

Singapur hat eine faszinierende Skyline mit Hochhäusern die seines gleichen suchen. So wie dieses hier!

in den Straßen von SingapurFormel1Formel 1 - SingapurSingapur

Singapur ist multikulturell und hoch modern. Hier gibt es alles zu kaufen was das Herz begehrt und die Brieftasche zulässt.

In Singapur leben 4.657.542 Menschen auf 710,2 km². Ein kleines Land mit vielen Menschen. Im Vergleich zu Wien mit 1.712.903 Einwohnern auf 414,89 km². Interessant oder?

Das Fahren mit dem Zug (ist so ähnlich wie in Österreich mit der U-Bahn) macht richtig Spaß und wenn der Zug in die Haltestelle einfährt ertönt ein richtiges Liedchen " Train is comming, Trainis comming, enjoy your ride .....tralalalala"

keine Handy freie Zone

Jeder, wirklich jeder hier im Zug (wir ausgenommen) spielt mit seinem Mobil Telefon herum, telefoniert sieht sich ein Video an oder schreibt SMS. Man sieht sich nicht an und spricht auch nicht miteinander, wir ausgenommen. Wir fallen auf!

EinkaufszentrumEinkaufszentrumBrotzeit

Wir streunen in der Stadt umher, besuchen die unzähligen Einkaufszentren und Computerfachgeschäfte und einige Schmankerln wie ein bayrisches Bierrestaurant die "Brotzeit". Schade, dass wir kurz zuvor was gegessen haben und so unser Hunger auf herzhafte bayrische Gerichte gestillt ist.

Wir finden in einem Supermarkt Roggenbrot aus Sauerteig und decken uns damit und mit Käse und diversen Schinken und Speckprodukten ein.

FährterminalSauerteig-Roggenbrot

Am Zoll werden wir zum Glück nicht kontrolliert und so genießen wir unser nächstes Frühstück so richtig traditionell. Hmmm lecker!

unsere letzte Position

 

copyright by www.september.at

 N 06°22,0   E 099°41,1

  Malaysien / Langkawi

who's online

Besucher111048

Aktuell sind 50 Gäste und keine Mitglieder online

German Dutch English French Italian Spanish

_________________

FacebookRSS Feed