Aktuelle Seite: HomeLogbuch2004Renovierung
Renovierung

Renovierung

02.04.2004 - 18.09.2004 - Umbau auf unsere Ansprüche Wir haben unser Schiff auf Vordermann gebracht und für eine...

Poros

Poros

Den Winter über waren wir recht fleißig Wir haben repariert, installiert und uns mit einigen Dingen sehr geärgert!...

Schiffstaufe

Schiffstaufe

15.09.2004 - 18.09.2004 Fertigstellung - Schiffstaufe - Wasserung Nun warten wir seit 15.September, dass wir das...

Überstellung

Überstellung

18.03.2004 - Anreise - Flughafen Wien - Athen - Piräus - Poros - Galatas Das fängt ja heiter an! In Athen angekommen...

Wir sind unterwegs

Wir sind unterwegs

26.09.2004 - ABFAHRT - Leinen los Es ist so weit - wir legen ab - Duilio Valente übergibt uns die letzten Leinen und...

Griechenland

Griechenland

23.10.2004 - 31.10.2004 - Auf nach Griechenland - Korfu - Plataria Wir haben auf einen günstigen Wind Richtung...

  • Renovierung

    Renovierung

  • Poros

    Poros

  • Schiffstaufe

    Schiffstaufe

  • Überstellung

    Überstellung

  • Wir sind unterwegs

    Wir sind unterwegs

  • Griechenland

    Griechenland

Renovierung

02.04.2004 - 18.09.2004 - Umbau auf unsere Ansprüche

Wir haben unser Schiff auf Vordermann gebracht und für eine lange Reise gerüstet. Viele Dinge mussten wir austauschen oder reparieren. Nicht, dass unser Schiff in einem schlechten Zustand gewesen wäre.

alt neu am Kühlschrankbau fertig und eingeräumt damit der Sundowner mal kalt werden kann

Nein ganz im Gegenteil. Wir haben ein wirklich gutes Schiff gekauft. Wir haben es lediglich nach unseren Vorstellungen hergerichtet und notgedrungen durch gewisse Alterserscheinungen waren eben einige Dinge wie z.B. Innentapezierung zu erneuern.

der alte Belag hat ausgedient und kommt jetz raus komplett ausgeschabt und gereinigt wird der neue Belag zugeschnitten der Kleber wird beidseitig aufgetragen wird der neue Belag aufgebracht ist die Koje fertig

Es war heiß oder regnerisch im Freien konnte man sich auch Abends nach erbrachter Arbeit kaum entspannen. Warum? Monfalcone ist ein schönes Plätzchen fünf Millionen Gelsen (Stechmücken) können nicht irren. So hat eben auch der umbau nicht nur Freude bereitet.

unter dem Schiff hilft ebenfalls mit lassen die Pinsel schwingen etwas an den Fingern kleben ganz in weiß rund herum etwas farbe peppt auf

Mathias und Sonja halfen uns beim Abschleifen des Schiffes und mit Hilfe von Isabella und Toni bekamen wir den Außenanstrich auch gerade noch vor der Schiffstaufe fertig. Nur der Regen hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht und den Anstrich im Cockpit beschädigt. Nun das werden wir unterwegs reparieren.

ist nicht mehr Dicht bauen es aus des Klebers müssen entfernt werden muß ein Primer aufgetragen werden werden montier nicht nur Dicht sondern auch noch Sicht

unsere letzte Position

 

copyright by www.september.at

 N 06°22,0   E 099°41,1

  Malaysien / Langkawi

who's online

Besucher111048

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online

German Dutch English French Italian Spanish

_________________

FacebookRSS Feed